Rammes Grünland
Rammes Grünland

Donrather Kreuzung
53797 Lohmar
Telefon: 02246-91920
Kontakt

Jetzt geschlossen

Mo-Fr: 09:00-19:00 Uhr
Sa: 09:00-18:00 Uhr
So: 10:00-15:00 Uhr
Anfahrt

Angebote & Produkte

Sommerzeit ist Rosenzeit!

Die Rose: unverwechselbar, variantenreich und strotzend vor Schönheit. Nicht umsonst ist sie die Königin der Blumen. Sie gehört zu den ältesten Kulturpflanzen der Erde und sollte in keinem Garten fehlen.
Gesunde Rosen sind keine Zauberei. Die einfache Formel für garantierte Rosenpracht ist: Sonne und luftige Pflanzplätze. Stimmt der Mix aus Boden, Kleinklima und Pflegemaßnahmen, treibt die Königin der Blumen in ihrer grünen Oase zahlreiche Blüten.

Rose ist nicht gleich Rose
Man unterscheidet

  • Beetrosen - bis ca. 80 cm hoch, von aufrechtem Wuchs, reich blühend - ,die im klassischen Rosenbeet oft mit anderen Rosen und Stauden gepflanzt werden.
  • Stammrosen, eine Sonderform der Beetrosen, zu denen auch Trauer- und Hängerosen zählen. Es handelt sich um auf einen Wildlingstamm veredelte Rosensorten.

Unser Tipp: Rosenbäumchen in Töpfen sind die Stars auf Balkon und Terrasse.
Je nach Höhe unterscheidet man zwischen Zwergstamm (bis 40 cm hoch), Halbstamm (bis 60 cm), Hochstamm (bis 90 cm)

  • Edelrosen wachsen aufrecht bis ca. 120 cm hoch und möchten einzeln stehen. Dann kommen ihre großen, edlen Einzelblüten an langen Stielen und in herrlichen Farben voll zur Geltung.
  • Kletterrosen sind Rosensträucher mit ca. 2 - 4 m langen Trieben, die eine Kletterhilfe (Spalier, Rosenbogen, Pergola) benötigen. Ohne Kletterhilfen wachsen sie sehr schön an Böschungen herunter.
  • Strauchrosen wachsen aufrecht und buschig bis zu 2 m hoch. Sie blühen einfach oder gefüllt und je nach Sorte mehrmals bis zum Herbst. Strauchrosen werden einzeln, in Gruppen oder in Kombinationen mit Stauden, Gehölzen und Gräsern gepflanzt. Ihre Früchte, die Hagebutten, sind sehr dekorativ und bieten den Vögeln im Winter Nahrung.
  • Boderdeckerrosen wachsen breit- und flachbuschig und sind bodendeckend. Sie eignen sich für Gruppenpflanzungen und flächige Pflanzungen. Man findet sie oft in öffentlichen Grünanlagen, weil sie relativ wenig Pflege bedürfen.

Jetzt in unserem Sortiment: Gartenwerkzeuge von Krumpholz

Traditionsreiche Schmiedequalität

Gartenwerkzeuge von Krumpholz sind Gartengeräte aus echtem Schrot und Korn. Das sieht man auf den ersten Blick. Das fühlt man mit dem ersten Griff. Strapazierfähige Eschenstiele, hartes Hickoryholz, dazu feuergeschmiedete Eisenteile – so baut man Gartenwerkzeuge von wirklichem Wert.

Jeder Gartenliebhaber kennt den Unterschied zwischen Werkzeugen aus billigem Blech und solchen von echter Qualität, ordentlich geschmiedet, handlich, stabil und belastbar. Nichts ärgerlicheres, als wenn Werkzeuge mitten unter der Arbeit unter der Last ihrer Beanspruchungen zusammenbrechen. „Unsere Werkzeuge kauft man nicht einfach nur“, sagt Schmiedemeister Claus Krumpholz, „man investiert in sie. Denn nicht selten, werden sie noch an die nächste Generation im Garten vererbt.“

Schmiedequalität aus Schwedenstahl entsteht heute noch im „Guttenberger Hammer“, einer kleinen Schmiede im Frankenwald, kurzum bei Krumpholz – Werkzeugfabrikation seit 1799. Doch nicht nur nach alten Modeln werden hier Garten-, Forst- und Bauwerkzeuge an Amboss und Esse geformt. Denn Traditionen wollen fortgeführt sein und so befruchten sie immerfort die Impulse einer neuen Zeit. Gartendisk und Spork, Piranha-Hacke und Damenspaten sind solche neuartigen Gartenwerkzeuge für die Gärten unserer Zeit: Problemlöser dort, wo Gartengenuss vor Gartenarbeit kommt.

Bei der Verleihung des Titels „Marke des Jahrhunderts – Stars 2016“ wurde die Marke Krumpholz in die „Königsklasse der Marken der deutschen Wirtschaft“ aufgenommen. Es ist aktuell das einzige Unternehmen der Garten-, Forst- und Werkzeugbranche, welches nominiert und ausgezeichnet wurde. Hier ein Fernsehbeitrag zur Firma Krumpholz.

Pfandkiste - Bring Back

Unser Herz schlägt für Nachhaltigkeit - mach mit!

Ab jetzt gibt es bei uns eine neue Kiste: Bring Back! Das ist eine Transportkiste, in die du deine Pflanzen verstauen und für ein Pfand deine Einkäufe sauber und sicher transportieren kannst. Beim nächsten Einkauf löst du sie entweder ein oder bentutzt sie weiter. Das spart Ressourcen und Energie!
Weitere Vorteile: 100% Recycling, jahrelang verwendbar, praktisch, stapelbar und vielseitig einsetzbar. Gute Argumente für dein Mitmachen! Ab jetzt bei uns an der Kasse erhältlich!